www.gsu-so.ch > GSU > News
Dienstag, 31. März 2020

News: Details

Mittwoch, 18. März 2020
GSUKindergartenMusikschulePrimarschuleSekundarstufe 1Tagesschule GSU, Kindergarten, Musikschule, Primarschule, Sekundarstufe 1, Tagesschule

3. Webinformation zu Corona vom 18.03.2020


Sehr geehrte Eltern

Zunächst danke ich Ihnen herzlich dafür, dass Sie Ihre Familie in dieser schwierigen Zeit so gut organisieren konnten. Das von der GSU schon ab Montag zur Verfügung gestellte Betreuungsangebot kam wirklich nur in Notfällen zum Einsatz, und wir hatten jeweils auch keine «gestrandeten Kinder» in den Schulhäusern.

Die Lehrpersonen haben nun Konzepte für die anstehende Heimschulung erarbeitet. Auch ihnen gebührt Dank für diese besondere Arbeit. Alle Eltern werden noch heute, spätestens morgen Donnerstag direkt von den Klassenlehrpersonen mit konkreten Informationen und Stoff für die Heimschulung bedient. Diese startet spätestens am nächsten Montag, 23.03.. Drei Punkte sind für Sie als allgemeine Informationen wichtig:

  • Je nach Klasse und Stufe unterscheiden sich die Konzepte und Aufträge – ganz so wie im regulären Unterricht auch. Die Schulleitungskonferenz hat lediglich dort korrigierend eingewirkt, wo Grundsätzliches zu unterschiedlich organisiert werden sollte (z. B. die tägliche Arbeitszeit der Kinder).
  • Gemäss Weisung des Kantons stehen Sie nach wie vor in der Pflicht, die Schulen über die An- bzw. Abwesenheit ihres Kindes zu informieren.
  • Es ist wichtig, dass die Kinder weiterhin einen strukturierten und geregelten Tagesablauf haben. Wir bitten Sie, diesbezüglich auf die Kinder einzuwirken. Die Klassenlehrpersonen versuchen, dies mit ihren Aufträgen zu unterstützen.

Auch die Instrumentallehrpersonen der Musikschule organisieren die Begleitung ihrer Schülerinnen und Schüler. Über Art und Weise werden Sie ebenfalls in den nächsten zwei Tagen direkt informiert.

Zwischenzeitlich wurde auch ein Betreuungskonzept erarbeitet. Dieses sieht nach wie vor eine «Notbetreuung» für jene Kinder vor, deren Eltern in systemrelevanten Betrieben arbeiten (z. B. Gesundheitsberufe, Grundversorgung, Polizei, öffentlicher Verkehr oder Energieversorgung) und die eine Betreuung nicht anderweitig (z. B. durch Nachbarhilfe) organisieren können. Das entsprechende Konzept finden Sie auf dieser Website rechts (PDF «GSU Notbetreuung Corona»).

Bitte achten Sie nach wie vor darauf, dass in Ihrer Familie und dem privaten Umfeld die allgemeinen Schutzmassnahmen eingehalten werden: kein Kontakt zu Risikogruppen (ältere oder kranke Menschen), Nieshygiene und Händewaschen beachten.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Für die Schulleitungskonferenz GSU: Stefan Liechti, Hauptschulleiter