www.gsu-so.ch > GSU > A bis Z > Fremde sprechen Kinder an
Dienstag, 20. November 2018

Fremde sprechen Kinder an

Leider kommt es auch im Unterleberberg vor, dass Kinder von Erwachsenen mit unbekannten Absichten angesprochen werden. Der hier vorliegende Leitfaden wurde vom Kinderschutzzentrum St. Gallen (www.kszsg.ch) verfasst und soll aufzeigen, wie Sie Ihr Kind schützen können. Die GSU dankt dem KSZSG herzlich für die Genehmigung zur Adaption und Publikation. Besten Dank auch an die Kantonspolizei Solothurn für die beratende Unterstützung. – Sämtliche Lehrpersonen der GSU kennen diesen Leitfaden. Das Thema «Wenn Kinder von Fremden angesprochen werden» wird regelmässig auch im Unterricht des Kindergartens- und der Primarschule behandelt. Zudem existiert für die Hand der Lehrerinnen und Lehrer eine Praxishilfe, in welcher festgehalten wird, was bei der Ansprache von Kindern durch Erwachsene zu tun ist.